Gerontopsychiatrische Pflegefachkraft (m/w/d)

Referenznummer: 2216
Einstiegslevel: Pflege; Berufseinsteiger; Berufserfahrene
 
Bewerbungsende: 30.09.2022 

Gesellschaft: Bethanien gGmbH
Standort: Braunschweig
Ansprechpartner: Stefanie Rutsch, Tel.: 0531/7011-401  

Beginn: Ab sofort oder nach Absprache
Vertragsart: Unbefristet
Befristungsdauer:  
Wochenarbeitszeit: 20-38,5 Wochenstunden
Vergütung: Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN), Tarifgruppe E 8

Die Bethanien gGmbH gehört zur diakonischen Unternehmensgruppe der Evangelischen Stiftung Neuerkerode (esn) und ist ein traditionsreiches Senioren- und Pflegezentrum in Braunschweig mit rund 210 Plätzen. Als Teil der Bethanien gGmbH bietet das Haus St. Vinzenz an Braunschweigs Oker ein weiteres Zuhause für 97 Bewohner:innen. Die Senioren- und Pflegezentren stehen für eine professionelle Pflege und Betreuung mit dem Ziel, Gesundheit und Lebensqualität zu fördern sowie Sicherheit und Geborgenheit zu geben.

Ihre Aufgaben

  • Umsetzung des Mäeutischen Pflegekonzeptes
  • Erstellung einer strukturierten Informationssammlung (SIS) und Mitentwicklung eines Maßnahmenplans unter Berücksichtigung individueller Probleme, Fähigkeiten und Ressourcen gerontopsychiatrisch Erkrankter
  • Entwicklung von individuell angemessenen und förderlichen Umgebungen für gerontopsychiatrisch erkrankte Menschen
  • Organisation und Durchführung sozialpflegerischer Gruppen- und Einzelaktivitäten zur Unterstützung von Alltagsfertigkeiten gemeinsam mit der Leitung des BuSD
  • Einbindung und Anleitung von pflegerisch unqualifizierten Personen in den Pflegeprozess und in pflegerische Tätigkeiten

 

Ihr Profil

 

  • Sie verfügen über eine staatliche Anerkennung als examinierter Altenpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) sowie über eine abgeschlossene Weiterbildung zur gerontopsychiatrischen Fachkraft
  • Ein hohes Maß an Teamfähigkeit sowie eine positive Einstellung zur Arbeit mit pflegebedürftigen, älteren Menschen zeichnet Sie aus
  • Die Bereitschaft zur fortlaufenden Weiterentwicklung fachlicher und sozialer Kompetenzen rundet Ihr Profil ab

 

Wir bieten

  • Faire Vergütung nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) E 8 inklusive Kinderzulage und Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersversorgung (EZVK)
  • 30 Tage Urlaubsanspruch sowie zusätzlich 7 Entlastungstage ab dem 58. Lebensjahr
  • Digitales Mitarbeiterempfehlungsprogramm sowie attraktive Benefits wie Mitarbeiterrabatte und Job-Ticket
  • Umfangreiches Angebot an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungen sowie einem Talentmanagement
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit Innenstadtlage im östlichen Ringgebiet
  • Wir berücksichtigen persönliche Lebensumstände zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und entwickeln langfristige Konzepte rund um das Thema Gesundheit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen