Sozialpädagoge (m/w/d) im Begleitenden Sozialen Dienst

Referenznummer: 6660
Einstiegslevel: Berufserfahrene; Berufseinsteiger
 
Bewerbungsende: 31.07.2024 

Gesellschaft: Neuerkeröder Wohnen und Betreuen GmbH
Standort: Sickte-Neuerkerode
Ansprechpartner: Claudia Deichmann, Tel.: 05305/201-637  

Beginn: 01.08.24
Vertragsart: Unbefristet
Befristungsdauer:  
Wochenarbeitszeit: 38,5 bei Vollzeit
Vergütung: Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN), Tarifgruppe E9

Miteinander fachlich kompetent und menschlich liebevoll eine gemeinsame Zukunft gestalten! Die Neuerkeröder Wohnen und Betreuen GmbH (WuB) ist mehr als nur ein Unternehmen.Seit mehr als 150 Jahren unterstützen wir Menschen mit Handicap. Egal ob in einer Wohngruppe im inklusiven Dorf Neuerkerode oder an anderen Standorten in der Region Südostniedersachsen: Bei uns finden Menschen ein Zuhause, das zu ihnen passt, und rund 1.000 Mitarbeitende eine sinnstiftende Arbeit mit vielfältigen Möglichkeiten, sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln.Die WuB ist stolz darauf, Teil der diakonischen Unternehmensgruppe der Evangelischen Stiftung Neuerkerode zu sein und gemeinsam einen positiven Unterschied im Leben der uns anvertrauten Menschen zu machen.

Ihre Aufgaben

  • Pädagogische Beratung, bei Bedarf Assistenz und Betreuung von Menschen mit Behinderungen (Beschäftigte) und Mitarbeitenden in Tagesförderstätten
  • Entwicklung, Begleitung und Durchführung individueller Qualifizierungs- und Förderansätze für Beschäftigte und Schaffung der notwendigen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen
  • Organisation und Durchführung von Fallbesprechungen
  • Durchführung von Kriseninterventionsmaßnahmen unter Beachtung des einrichtungsinternen Gewaltschutzkonzeptes
  • Erstellung von Berichten sowie Beratung und Entscheidungsvorbereitungen für die Aufnahme oder für Standortwechsel innerhalb der Tagesförderung
  • Vorbereitung und Begleitung von Praktika und Arbeitserprobungen von Beschäftigten in die anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen oder anderen Angeboten zur Teilhabe am Arbeitsleben
  • Mitwirkung bei der Erstellung einer personenzentrierten Förder- und Zielplanung
  • Koordination und Feststellung des Hilfebedarfs nach dem HMBT Verfahren
  • Erstellung von Entwicklungsberichten sowie Verlaufsdokumentationen 

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über Fachwissen und entsprechende Fähigkeiten im Bereich Pädagogik mit erheblich erweiterten und vertieften Kenntnissen (Studium an einer Fachhochschule oder vergleichbar)
  • Teamgeist, Flexibilität und Kreativität zeichnen Sie aus.
  • Sie brennen für die Aufgabe, Menschen mit Behinderungen durch Qualifizierung und Beschäftigung Soziale Teilhabe zu ermöglichen und/oder in das Arbeitsleben zu integrieren.

 

Wir bieten

  • Faire Vergütung nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) E9 inklusive Kinderzulage und Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaubsanspruch sowie zusätzlich 7 Entlastungstage ab dem 58. Lebensjahr
  • Firmenfitness mit Hansefit Best: ein bundesweit nutzbares Netzwerk an Fitness- und Yogastudios sowie Schwimmbäder u.v.m
  • Digitales Mitarbeiterempfehlungsprogramm
  • Mitarbeiterrabatte bei Corporate Benefits
  • Zuschuss zum Deutschland Ticket Job
  • Umfangreiches Angebot an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungen sowie einem Talentmanagement
  • Wir berücksichtigen persönliche Lebensumstände zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und entwickeln langfristige Konzepte rund um das Thema Gesundheit
  • Unterstützung bei der Suche nach einem KiTa Platz
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen